RTL-Auto Plus-Turbo Grand Prix: CLIO ist „bestes Serienfahrzeug“

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100. Energieeffizienzklasse: B-A.*

Gerade erst feierte der neue Renault Clio auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere – und schon jetzt ist er ein echter Siegertyp: Er eroberte den Titel als „bestes Serienfahrzeug“ beim RTL-Auto Plus-Turbo Grand Prix. Im Rahmen des renommierten Publikumspreises sicherte sich die fünfte Generation des internationalen Bestsellers mit deutlichem Vorsprung den Sieg.

Bei der von der französischen Fachzeitschrift „Auto Plus“, dem Radiosender „RTL“ sowie dem TV-Automagazin „Turbo“ initiierten Abstimmung vereinte der neue Clio 56 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich.1 Damit distanzierte die Neuauflage von Europas meistverkauftem Kleinwagen2 den Zweitplatzierten um 18 Prozentpunkte.3 Insgesamt setzte sich der Fünftürer von Renault gegen sieben Konkurrenten durch.1

„Wir freuen uns sehr, dass das Design beim Publikum auf Anhieb so hervorragend ankommt. Und auch im Innenraum läutet der Neue eine echte Revolution ein: Sein ,Smart Cockpit‘ kombiniert fortschrittliche Technologien mit vorbildlichem Komfort und einem großzügigen Raumangebot auf allen Plätzen“, betont Antoine Genin, Vizepräsident Interieurdesign bei Renault. „Der neue Clio überzeugt mit hervorragender Vielseitigkeit. Hinzu kommt das moderne On-Board-Infotainment – die Technologie an Bord erleichtert das Leben unserer Kunden Tag für Tag.“

Der Newcomer schreibt die beeindruckende Erfolgsgeschichte fort, die 1991 mit der ersten Generation Fahrt aufnahm. Inzwischen verkaufte Renault rund um den Globus bereits mehr als 15 Millionen Exemplare des feschen Kleinwagens – damit ist der Clio das meistverkaufte französische Auto der Welt.

CLIO 2019 mit Hybridantrieb und größtem Touchscreen seiner Klasse

2019 schreibt der neue Clio das nächste Kapitel – noch moderner, noch attraktiver und noch emotionaler als je zuvor. Zu seinen Highlights zählen das komplett neu gestaltete Interieur, hochmoderne Fahrassistenzsysteme, effiziente Motoren, das konsequent weiterentwickelte dynamische Design sowie sein fortschrittliches Onboard-Infotainment. Zentrales Element des sogenannten „Smart Cockpit“ im Clio ist das neue vernetzte Touchscreen-Multimediasystem Renault EASY LINK. Es verfügt mit 9,3 Zoll (23,6 Zentimeter) Bildschirmdiagonale über den größten Touchscreen in dieser Fahrzeugklasse.

Doch damit nicht genug: Erstmals bietet Renault den Kleinwagen auch als Hybridversion an. In Verbindung mit dem von Renault entwickelten Hybrid E-TECH Antrieb ist der Clio ab 2020 im Stadtverkehr auch rein elektrisch unterwegs.

 

 

* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Quelle: media.group.renault.com
Quelle: Renault Pressemitteilung PRP 16/19 vom 05.03.2019
Quelle: https://rtl.autoplus.fr/

 

 

Zurück