Der neue Renault CLIO: Interieur einer neuen Dimension

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

 

 

Der neue Clio feierte seine Messepremiere auf dem Genfer Autosalon 2019. Jetzt ist der fesche Franzose zu Preisen ab 12.990,- € bestellbar. Er markiert eine Revolution in Design und Funktion: Die fünfte Generation des weltweiten Erfolgsmodells von Renault ist die beste von allen. Das gilt erst recht für die einzigartig hochwertige Gestaltung des Innenraums. Nie zuvor investierten die Designer so viel Arbeit in Farben, Materialien, wahrgenommene Qualität, Technologie – und nie zuvor gab es im Interieur des kompakten Bestsellers so viele Details aus höheren Fahrzeugsegmenten. Ein weiteres Highlight: Kein anderes Fahrzeug dieser Klasse bietet so viele Fahrerassistenzsysteme wie der neue Clio.

Schon ein kurzer Moment reicht, um das völlig neue Clio-Gefühl zu spüren: „Die Revolution im Innenraum nimmt jeder unmittelbar wahr“, betont Renault Designchef Laurens van den Acker. Die sympathisch-weichen Oberflächen von Armaturenträger, Türverkleidungen und Mittelkonsole, die exzellent verarbeiteten Dekorelemente – alles strahlt Qualität und Wertigkeit aus.

Highlight und Blickfang des Interieurs ist das konsequent auf den Fahrer ausgerichtete Smart Cockpit. Es stellt alle wesentlichen Informationen und Bedienelemente für intuitiven Zugriff bereit. Gleichzeitig gestalteten die Designer die Kommandozentrale so ergonomisch und kompakt, dass mehr Platz bleibt – für die Passagiere und für die Integration innovativer Technologien.

Der neue CLIO: Interieur einer neuen Dimension

Modernes Infotainmentsystem im neuen Renault CLIO

Herzstück des Smart Cockpit ist der bis zu 9,3 Zoll große Multimedia-Touchscreen – einer der größten überhaupt in der Kleinwagenklasse. Und was kaum einer weiß: Mit dieser Diagonale weist das Display doppelt so viel Fläche auf wie ein 7-Zoll-Screen. „Durch die auffällige Platzierung des Touchscreens als Blickfang wollten die darüber bedienbare Technologie hervorheben“, erklärt Innenraum-Designerin Magali Gouraud. Der hochformatige und – wie im edlen Espace – leicht gebogene Bildschirm verleiht dem gesamten Innenraum eine ultramoderne Anmutung. Konsequent auf den Fahrer ausgerichtet, fasst es alle Funktionalitäten des neuen Konnektivitätssystems EASY LINK, Multimedia, Navigation und Infotainment sowie die Einstellungen des MULTI-SENSE-Systems zur Personalisierung des Fahrerlebnisses zusammen.

Wellenförmiger Armaturenträger erzeugt optische Breite

Der gesamte Armaturenträger – dessen Oberseite mit Formschaum beschichtet ist – besitzt eine subtile Wellenform, die den Innenraum noch geräumiger wirken lässt, als er ohnehin ist. Die horizontalen Linien der Luftausströmer verstärken diesen Eindruck. Unter dem zentralen Display sitzen ergonomisch perfekt eingepasste „Piano“-Bedienknöpfe und die für Fahrer und Beifahrer leicht erreichbare Klimatisierung.

Der neue CLIO: Interieur einer neuen Dimension

Digitales Kombiinstrument ersetzt analogen Tacho

Im neuen Renault Clio ersetzt ein digitaler Monitor das herkömmliche Kombiinstrument – auch dies ein Merkmal höherer Fahrzeugklassen. Was der 17,5 x 25 Zentimeter große TFT-Bildschirm anzeigt, kann der Fahrer selbst festlegen. Geschwindigkeit, Drehzahl, Navigationshinweise und mehr lassen sich frei kombinieren.

Ergonomische Mittelkonsole mit tollem Lichteffekt

Ein weiteres Schlüsselelement des Smart Cockpit im neuen Clio ist die Mittelkonsole. Durch ihre höhere Position ist sie ergonomisch noch günstiger platziert. Auch der optimal angeordnete, kürzere Schalthebel ist ein Beispiel für die durchdachte Gestaltung des Innenraums. Die Konsole verfügt über einen beleuchteten Rand und lässt sich je nach Ausstattungsvariante personalisieren. Weiteres Kennzeichen sind die nützlichen Staufächer inklusive einer Ablage zum induktiven Laden des Smartphones.

Sitze und Türverkleidungen mit hohem Komfortniveau

Die Sitze des neuen Clio bieten dank längerer Auflagefläche und ausgeprägter Seitenteile ein hohes Maß an Reisekomfort. Schmalere Kopfstützen ermöglichen eine bessere Sicht nach hinten und ein großzügigeres Raumgefühl auf den Fondplätzen.

Der neue CLIO: Interieur einer neuen Dimension

Einzigartig in der Clio-Klasse sind die neuen soften Materialien der Türverkleidungen. Großflächige, farblich abgesetzte Einsätze für die großzügigen Armauflagen beleben das Interieur zusätzlich. Sie sind mit indirektem Licht subtil beleuchtet und in einer Vielzahl von Dekoren erhältlich.

Personalisierung – den Renault CLIO individuell gestalten

Überhaupt können Kunden ihren neuen Clio mit einem reichhaltigen Personalisierungsprogramm ganz nach ihrem Geschmack gestalten. Für Mittelkonsole, Instrumententräger, Türverkleidungen, Lenkrad und Armstützen stehen acht Looks zur Wahl, hinzu kommen acht verschiedene Farben für die Ambientebeleuchtung des Autos.

So kann jeder der Revolution im Innenraum die Farbe geben, die ihm zusagt –das Interieur des neuen Clio ist so individuell wie seine Fahrerinnen und Fahrer.

Renault CLIO bietet die meisten Fahrerassistenzsysteme seiner Klasse

Für vorbildliche aktive Sicherheit und Top-Komfort sorgt im neuen Renault Clio eine Vielzahl moderner Fahrerassistenzsysteme. Hierzu zählen neben Spurhaltewarner und Spurhalteassistent auch Autobahn-und Stauassistent, Verkehrszeichenerkennung, Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Warner, Easy-Park-Assistent, eine 360-Grad-Kamera und vieles mehr. Kein anderes Fahrzeug in diesem Segment bietet mehr!

Natürlich hat der „Neue“ nicht nur innen viel zu bieten. Auch das Design des Clio – der wie alle aktuellen Modelle von Renault das typische Markengesicht trägt – begeistert auf ganzer Linie. Mehr dazu erfahren Sie im zweiten Teil unserer Serie.

 

 

 

Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

 UPE zzgl. Überführung für den Renault Clio LIFE SCe 65.
  spezifizierbar ab Herbst 2019.

(Stand 11/2019, Irrtümer vorbehalten)

Zurück